18.11.2017 SMS-StadtMarketing Stadtlohn e.V.
SMS-StadtMarketing Stadtlohn e.V.

SMS-StadtMarketing Stadtlohn e.V.


Sparkassenstiftung unterstützt Ab in die Mitte!


Die Sparkassenstiftung für Stadtlohn hat das Projekt „Stadtlohn: Aufbruch Zukunft! – Kreuz und quer mit Kiepenkerl“ mit 5.500 Euro unterstützt. Dieses Konzept wurde bereits beim landesweiten Wettbewerb „Ab in die Mitte!“, der  von der NRW-City-Offensive ausgelobt wird, ausgezeichnet.

 

Im Rahmen der Spendenübergabe an den SMS-Stadtmarketing Stadtlohn e.V. in der Regionaldirektion der Sparkasse Westmünsterland gab der Bürgermeister Helmut Könning einen Ausblick auf die Aktionstage, die zwischen Juli und September stattfinden. Der Auftakt findet bereits am 5. Juli in der Innenstadt statt.

Martin Auras vom Stadtmarketing stellte das offizielle Maskottchen, den Kiepenkerl Paul Börger, vor. Er wird in den kommenden Monaten die Innenstadtbaustelle als Moderator und mit verschiedenen Aktionen begleiten. „Die Idee, dass der Kiepenkerl die städtischen Baumaßnahmen unterhaltsam begleitet, schafft Nähe und Identität zu den Bürgerinnen und Bürgern“, sagt Heinrich-Georg Krumme, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Westmünsterland.

Selbst bei der Namensfindung des Kiepenkerls wurden die Stadtlohner über einen Wettbewerb einbezogen. Gewonnen hat Sandra Kuhmann. Sie schlug den Namen Paul Börger vor. Er wird wie der plattdeutsche Ausdruck „Poahlbürger“ ausgesprochen, der einen bodenständigen, fest im Münsterland verwurzelten Ur-Westfalen bezeichnet. Als reale Person wird der Kiepenkerl verkörpert durch Herbert Hörbelt.

Stellvertretend für einen weiteren Programmpunkt kam Barbara Berardis, Leiterin des Jugendwerks und stellte ihre Aktion „Platz für Neudenker“ vor, die Ende Juli (24.07.) stattfindet. Gemeinsam mit dem SMS-Stadtmarketing Stadtlohn hat das Jugendwerk im Juni ein Casting veranstaltet und „The Voice – Die Stimme von Stadtlohn“ ermittelt. Die Finalisten werden öffentlich ihr Gesangstalent unter Beweis stellen. Die Gewinner werden an diesem Nachmittag vom Publikum bestimmt. Bei einem Graffiti-Workshop können die jungen Gäste den einem Graffiti-Künstler über die Schulter schauen oder bei einem Hip-Hop-Wettbewerb teilnehmen.

 



Münsterlandportal

Öffnungszeiten

     Montag bis Freitag     
09.00 Uhr bis 12.00 Uhr
14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Tel.: 0 25 63 / 87 866
Fax: 0 25 63 / 87 9866


Wetter





Stadtlohn bei twitter