Dufkampstraße 11
48703 Stadtlohn
Tel.: 0 25 63 / 87 866
Fax: 0 25 63 / 87 9866
info(at)stadtmarketing-stadtlohn.de


Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag  
09:00 – 12:00 Uhr
14:00 – 17:00 Uhr

Stadtlohner Husarenkapelle

Allgemeines

Die Stadtlohner Husarenkapelle gründete sich im Jahre 1898 und bringt sich seither im Stadtlohner Kulturleben ein. Zum Jahresprogramm der Husarenkapelle gehören Stadtfeste und zahlreiche Schützenfeste. Natürlich ist die Husarenkapelle beim Stadtlohner Karneval aktiv, aber ebenso Begleiter zu kirchlichen Anlässen - bei Gottesdiensten, Prozessionen oder Pfarrfesten. Einmal jährlich laden die Husaren zum Jahreskonzert in die Stadtlohner Stadthalle ein. Die Stadtlohner Husarenkapelle besteht aus 60 Musikern, die neben der Probenarbeit und den Auftritten eine gesellige Vereinstradition pflegen. Dirigiert werden sie seit 2013 von Heiner Niehaves und seinem Stellvertreter Jürgen te Vrugt. Getreu dem Motto "Übung macht den Meister“ wird wöchentlich geprobt - jeden Dienstag von 19:15 Uhr bis 21:30 Uhr im Joseph-Albers-Saal im 1. OG der ehemaligen Marienschule.

JuHus

Die JuHus („Ju“ für junge und „Hus“ für Husaren) sind das Nachwuchsorchester. Sie bestehen aktuell aus circa 30 begeisterten Musikern im Alter von etwa 10 bis 14 Jahren. Die JuHus proben wöchentlich freitags um 18:45 Uhr in der ehemaligen Marienschule und spielen im Jahr 5 bis 6 Auftritte. Sie spielen zum Beispiel auf Stadtfesten oder auf dem großen Jahreskonzert der Husarenkapelle. Auf den Auftritten und Proben erlernen die Nachwuchsmusiker das Zusammenspiel mit Gleichgesinnten - das Fundament für ein Orchester. Neben der Musik gibt es aber auch andere Aktivitäten. So machen sie z.B. gemeinsam mit Unterstützung der Großen jährlich ein Jugendcamp. Ein Wochenende bleiben dann die Instrumente Zuhause und man fährt gemeinsam in eine nahegelegene Schützenhalle. Denn fast noch wichtiger als das gemeinsame Musizieren ist der Spass und die Freude untereinander.

Musikalische Ausbildung

Alles beginnt mit der musikalischen Ausbildung. Diese führen die Husaren in Zusammenarbeit mit der Stadtlohner Musikschule durch. Die Husarenkapelle unterstützt die Ausbildung der Schüler durch studierte Fachkräfte mit einem finanziellen Zuschuss. Ausgebildet werden die Instrumente Trompete, Posaune, Tenorhorn, Saxofon, Klarinette, Flöte und Schlagzeug.

Kontakt:

Stadtlohner Husarenkapelle
Herrn Peter Tertling
Möllenkamp 17b
48703 Stadtlohn

Email: peter.tertling(at)husarenkapelle.de
Internet: www.husarenkapelle.de

Öffnungzeiten:

Hauptorchester dienstags 19:00 - 22:00 Uhr
JuHus freitags 18:00 - 19:00 Uhr