Dufkampstraße 11
48703 Stadtlohn
Tel.: 0 25 63 / 87 866
Fax: 0 25 63 / 87 9866
info(at)stadtmarketing-stadtlohn.de


Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag  
09:00 – 12:00 Uhr
14:00 – 17:00 Uhr

Andreas Englisch in Stadtlohn

„Der Pakt gegen den Papst - Franziskus und seine Feinde im Vatikan“

Wie gefährdet ist Papst Franziskus? Wer sind seine verborgenen Widersacher und wie verteidigt Franziskus seinen Weg gegen die, die ihn hinter dicken Mauern und verschlossenen Türen einen Ketzer nennen?

In seinem spannungsgeladenen Vortrag am Mittwoch, den 18. Mai in der Stadthalle Stadtlohn, wandelt Bestsellerautor und Vatikan-Insider Andreas Englisch auf den Spuren der geheimen Gegner des Papstes und nimmt seine Zuhörer mit auf die packende Reise seiner unglaublichen Recherche. Denn was zunächst wie der Inhalt eines spannenden Thrillers wirkt, enthüllt Englisch als Wahrheit: Der Vatikan ist Schauplatz eines kalten Krieges. Erzkonservative Kardinäle und mächtige Gegner aus dem inneren der Kurie fühlen sich von Franziskus bedroht. Sie werfen dem »Irren aus Buenos Aires« vor, dass er durch seine mutigen Reformen der katholischen Kirche schadet. In geheimen Zirkeln haben Franziskus‘ Feinde deswegen einen Pakt geschmiedet, der bis in die Spitzenämter der katholischen Kirche reicht und nur ein Ziel hat: den Papst zum Rücktritt zu zwingen. Vatikan-Insider und Bestsellerautor Andreas Englisch ist dieser Verschwörung gegen Franziskus auf die Spur gekommen. Mitreißend erzählt er, wer die geheimen Gegner des Papstes sind, warum und mit welchen Mitteln sie gegen den Heiligen Vater kämpfen – und wie Franziskus sich wehrt.

Der Vortrag von Andreas Englisch findet statt am Mittwoch, den 18. Mai 2022 um 19 Uhr in der Stadthalle Stadtlohn, Dufkampstraße 44. Einlass ist um 18.30 Uhr.

Karten sind im Vorverkauf zum Preis von 25 Euro unter www.musiklandschaft-westfalen.de und beim SMS-StadtMarketing Stadtlohn, Dufkampstraße 11 in Stadtlohn erhältlich.

Hinweis: Bei dem Vortrag handelt es sich um den Ersatztermin für die pandemiebedingt verschobenen Termine aus September 2021 und Januar 2022. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.


®Musacchio&Ianniello