Dufkampstraße 11
48703 Stadtlohn
Tel.: 0 25 63 / 87 866
Fax: 0 25 63 / 87 9866
info(at)stadtmarketing-stadtlohn.de


Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag  
09:00 – 12:00 Uhr
14:00 – 17:00 Uhr

STADTRADELN: Stadtlohner radeln 116.415 Kilometer

Nach der mittlerweile dritten Teilnahme am „Stadtradeln“ bedankt sich das Team des SMS-StadtMarketing Stadtlohn e.V. bei den aktiven Radlern für die vielen geradelten Kilometer: 116.415 Kilometer in nur 21 Tagen – das sind umgerechnet ca. 138 km pro aktiver Radler, oder insgesamt fast dreimal um die ganze Welt: eine wirklich starke Leistung!

Drei Wochen lang, vom 1. bis 21. Mai 2021, ging es darum, das Auto mal stehen zu lassen und stattdessen das Fahrrad zu nutzen, sei es für Einkäufe und Besorgungen, der Weg zur Arbeit oder auch auf „Eltern-Taxis“ zu verzichten. Ein damit einhergehender Anreiz: per Rad möglichst viele Kilometer sammeln, ob beruflich oder privat, Hauptsache CO²-frei unterwegs – und es hat sich gelohnt! Mit dem schönen Wetter am 1. Mai-Wochenende hatten die Stadtlohner einen phänomenalen Start hingelegt, aber auch das durchwachsene Wetter danach schreckte die aktiven Radler nicht ab. Bereits nach zwei Wochen waren die fast 71.000 Gesamtkilometer vom letzten Jahr geknackt! Insgesamt haben sich in diesem Jahr 845 aktive Radler in 44 Teams ein spannendes Rennen geliefert und dabei über 17 Tonnen CO2-Ausstoß vermieden. Damit wurde das Fahrrad für viele das Haupttransportmittel.

Spitzenreiter in diesem Jahr war die Hordtschule, die mit 323 aktiven Schülern, Eltern und Lehrern das größte Team darstellten und dabei mit insgesamt 20.203 erradelten Kilometern auch den meisten CO2-Ausstoß vermied: nämlich 1.960,5 kg CO2!

Das Team mit den meisten km pro Person erradelte aber auch in diesem Jahr wieder das Team vom RSC, das mit nur 23 aktiven Radlern bei vielen Trainingsfahrten insgesamt 16.865 km zurücklegte!

Aber auch das Team der Stadtangestellten „De Städtsken“ kamen viele Tage vorbildlich mit dem Fahrrad zur Arbeit und kamen auf 6.921,8 km, das GSG mit 153 aktiven Radlern kam auf 9.927,1 km, das offene Team mit 34 Radlern auf 9.750,9 km oder die Landfrauen mit 29 Radlern auf 5.759,2 km, um nur einige der 44 Teams zu nennen, und haben mit jedem Kilometer einen großen Beitrag zum Klimaschutz geleistet!

Das Team des SMS-StadtMarketing Stadtlohn e.V. hat als Dankeschön und zur Motivation zum weiterradeln unter allen aktiven Mitradlern 5 x 20,-€ Stadtlohn-Gutscheine verlost - egal ob man mit dem E-Bike, dem Fahrrad oder einem Rennrad unterwegs war oder das Rad auch nur zu Fahrradtouren oder Einkaufsfahrten genutzt hat.

Die glücklichen Gewinner je eines 20,- € Stadtlohn-Gutscheins sind:
Annegret Dücker (509 km) / Landfrauen Stadtlohn
Hans Schemmer (1.311 km) / Offenes Team Stadtlohn
Jürgen Gesing (192 km) / Fründe Lensker
Marianne Segbers (405 km) / Fietsenflitzer
Yvonne Sielenkemper im Team Hordtschule Stadtlohn

Das Gesamtergebnis macht deutlich, dass Stadtlohn doch eine Fahrradstadt ist. Vorbildlich
wurde bei vielen Stadtlohnern das Auto stehen gelassen - und auch wenn das Stadtradeln nun vorbei ist, ist es natürlich auch weiterhin eine gute Idee das Rad zu nehmen. Denn für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale zu treten: das ist das ganze Jahr möglich!