28.08.2016 SMS-StadtMarketing Stadtlohn e.V.
SMS-StadtMarketing Stadtlohn e.V.

SMS-StadtMarketing Stadtlohn e.V.

Faces of Stadtlohn - Abschlussausstellung
Das Gemeinschafts-Projekt von Jugendwerk, ISG Innenstadt Stadtlohn und SMS-Stadtmarketing Stadtlohn „faces of Stadtlohn“ geht nun in die Zielgerade. Über zwölf Wochen haben viele Stadtlohnerinnen und Stadtlohner die Gelegenheit genutzt und auf der eigens eingesetzten Facebook-Seite ihre Bilder gepostet.
9. Stadtlohner Kartoffeltour
Sonntag, der 21. August steht in Stadtlohn wieder ganz im Zeichen der Kartoffel. Bereits zum neunten Mal findet die traditionelle Kartoffeltour rund um Stadtlohn statt. Entlang der zwei ausgeschilderten Routen (19 und 27 km) gibt es in Zusammenarbeit mit den Stadtlohner Wirten an 11 Stationen leckere Kartoffelgerichte wie Kartoffelcremesuppe, Folienkartoffeln, Riesenröstis, tolle Fritten, Kartoffeltaschen  Reibeplätzchen, westfälischer Flammkuchen und vieles mehr sowie Kaffee und Kuchen.
9. Unternehmerfrühstück - dataVISIONgroup stellt sich vor
Das war mal ein Frühstück, bei dem die Bits und Bytes wichtiger waren als die Brötchen. Reinhard Laurich, Geschäftsführer der dataVISIONgroup, hat auf dem Unternehmerfrühstück Geschichte und Visionen seines Unternehmens vorgestellt.

 

Mitgliederversammlung des SMS-Stadtmarketing Stadtlohn e.V. mit Neuwahlen

Turnusgemäß fand im April die Mitgliederversammlung des SMS-Stadtmarketing Stadtlohn e.V., die anders als in den Jahren zuvor dieses Mal im ehemaligen Ladenlokal Hänser – Diehl und in einem durchaus veränderten Ablauf stattfand.

"Berkel - Mein Leben als Fluss / Mijn leven als rivier"
Das Buch begeistert mit einer Treibholzgeschichte, die von Leben, Lust und Last an/mit der Berkel erzählt und ist ab sofort im örtlichen Buchhandel erhältlich.
Stadtlohner Frühling / Marktplatzeröffnung
Beim Stadtlohner Frühling nutzten am Wochenende (16. & 17. April) zahlreiche Besucher von nah und fern die Gelegenheit, zum Flanieren und zum gemütlichen Familieneinkauf. Es gab Kleinigkeiten jeder Art zu kaufen und auch die Kleinen und die Auto-Liebhaber kamen auf ihre Kosten.
Rad-Planungskarte 2016

Wer das Frühlingswetter für eine erste Radtour durch das Münsterland nutzen will, ist mit der neuen Rad-Planungskarte des Münsterland e.V. bestens vorbereitet. Ab sofort ist die Neuauflage der Karte im Haus Hakenfort beim SMS-StadtMarketing Stadtlohn e.V. erhältlich bzw. im Internet unter http://www.muensterland-tourismus.de/3552/prospekte-kataloge-muensterland als Download verfügbar.


Stadtlohn bringt's!

Stadtlohn bringt's: Der Lieferservice Ihrer Einzelhändler vor Ort.  Ab dem 17.März neu in und für Stadtlohn!

 

„Stadtlohn blüht“ in den schönsten Farben

Ein Wetter wie es sich die Organisatoren von Stadtlohn blüht nicht besser hätten malen können, herrschte am verkaufsoffenen Sonntag, 06. März in Stadtlohn. Mehrere Tausend Besucher machten sich auf den Weg in die Innenstadt. Schon um 13 Uhr waren alle naheliegenden Parkplätze vollkommen überfüllt.

 

Veranstaltungsbroschüre „Das Münsterland – Gärten und Parks 2016"
In bewährter Kooperation geben „Das Münsterland – Die Gärten und Parks e.V.“ und Münsterland e.V. auch 2016 die Jahresbroschüre „Das Münsterland – Gärten und Parks" heraus. Das 130-seitige Booklet listet von März bis Dezember Garten-Vorträge, -Workshops, -Führungen, -Reiseangebote und Garten-Events im Münsterland auf – ein echter Blumenstrauß von Angeboten in den Gärten der Kreise Borken, Coesfeld, Steinfurt, Warendorf und der Stadt Münster. Hier kommen Gartenfans, Garteninteressierte und entdeckungslustige Gäste wieder auf ihre Kosten.
Weihnachtsmarkt 2015

Traditionell zum 3. Adventswochenende fand auch in diesem Jahr wieder der Stadtlohner Weihnachtsmarkt statt. Vom 11. bis zum 13. Dezember 2015 hielten die Händler in mehr als 30 Weihnachtsmarkthütten und Ständen vorweihnachtliche Artikel und leckere Köstlichkeiten auf den neugestalteten Marktplatz bereit.


Unternehmer-Frühstück zu Gast bei Stefan Steverding

Bereits in der 8. Auflage fand am Dienstag, 24. November 2015 das Stadtlohner Unternehmerfrühstück statt. Rund 100 Teilnehmer waren der Einladung von SMS-StadtMarketing Stadtlohn e.V., Stadt Stadtlohn und dem AIW Unternehmensverband gefolgt.

Eisstockschießen – Jetzt anmelden!
Wo jetzt noch zwischen Rathaus und Kirche Autos parken, wird in wenigen Wochen die zweite Auflage der  Stadtlohner Meisterschaft im Eisstockschießen ausgespielt. Im Rahmen des Weihnachtsmarktes am 3. Adventswochenende können auf einer 20 Meter langen Kunsteisbahn 32 Teams in verschiedenen Gruppenphasen spielen.
Paulus Perle Stadtlohn
Pünktlich zur Adventszeit hat der SMS-StadtMarketing Stadtlohn e.V. in Kooperation mit Fresh & Cool Getränke eine Sektsonderedition auflegen lassen. Hinter dem Namen Paulus Perle Stadtlohn verbirgt sich der Jahrgangssekt Sir Eminez von Bernard Massard.
Wochenmarkt kehrt in die Innenstadt zurück

Vor acht Monaten waren die Märkte aufgrund der umfangreichen Baumaßnahme auf den Busbahnhof umgezogen.  Die Neugestaltung des Marktplatzes ist nun weitestgehend abgeschlossen, so dass der Wochenmarkt mit seinem umfangreichen Angebot wieder auf dem Platz vor der St.-Otger-Kirche stattfinden kann.

Weihnachtsmarkt - 2. Stadtlohner Meisterschaft im Eisstockschießen

Die Vorbereitungen für den diesjährigen Stadtlohner Weihnachtsmarkt sind bereits angelaufen. Traditionell am 3. Adventswochenende vom 11. Dezember bis 13. Dezember wird es rund um die St. Otger-Kirche wieder weihnachtlich werden.

Kiepenkerlwochenende am 17. und 18. Oktober 2015

Am Sonntag ist die Stadtlohner Innenstadt wieder fest in den Händen von über 100 Kiepenkerlen und Bäuerinnen von nah und fern aus dem gesamten Münsterland. Zum 34. Mal dürfen sich die Besucher dann über die Kiepenkerle und Bäuerinnen in ihren farbenfrohen Trachten freuen.

Kindertrödelmarkt am Kiepenkerl-Samstag

Am Samstag, den 17. Oktober 2015 findet  von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr an der St. Otger-Kirche im Rahmen des Kiepenkerlwochenendes ein Kindertrödelmarkt statt.  An selbst mitgebrachten Ständen oder auf Decken können die jungen Trödler ihre Waren  zum Verkauf anbieten.

Fairtrade-Auszeichnung als Startschuss
„Ich bin sehr beeindruckt von dem geballten Engagement für den fairen Handel in dieser Stadt“, sagte Manfred Holz von Fair-Trade Deutschland aus Wuppertal bei der Übergabe des Siegels an den stellvertretenden Bürgermeister Andreas Pieper. Mit der Übergabe dieser Auszeichnung startete auch das Fest der Kulturen.
Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt. Interkulturelle Wochen in Stadtlohn

Zum vierzigsten Mal sind in diesem Jahr Kirchengemeinden, Kommunen, Verbände, Organisationen, Initiativen sowie alle Interessierten und Engagierten zur Mitgestaltung der Interkulturellen Wochen aufgerufen. Nach vierzig Jahren sind die Interkulturellen Woche und ihre Anliegen aktueller denn je.

Wild-poetisches Streicherquartett rockt  das Kunstklärwerk
Da wird die Violine zur Rhythmusgitarre und die Viola zum Zupfinstrument: Wenn Zapp 4 am Freitag, 9. Oktober 2015 im Kunstklärwerk in Stadtlohn auftreten, bieten sie mehr als klassische Streichermusik. Das Konzert beginnt um 20.30 Uhr und ist Teil des Münsterland Festivals part 8.
Stadtlohner Herbst mit Fest der Kulturen
Der Herbst steht vor der Tür und somit auch das dritte verkaufsoffene Wochenende der „Stadtlohner Herbst“. Am Samstag, 19. und Sonntag, 20. September 2015 locken bis 18 Uhr die geöffneten Geschäfte und viele Attraktionen für Alt und Jung in die Stadtlohner Innenstadt.
Wieso fließt die Berkel? - Kleine und große „Berkelforscher“ entdecken den Fluss
Am Sonntag, 30. August 2015, können Groß und Klein herausfinden, was in den kommenden Jahren mit der Berkel passieren wird und wie es möglich ist, das Wasser „im Fluss“ zu halten. Zusammen mit dem SMS-StadtMarketing Stadtlohn e.V. und der Regionale 2016-Agentur aus Velen möchte die Stadt Stadtlohn Erwachsenen und Kindern das Erleben des Flusses näher bringen.
Stadtlohn darf sich offiziell Fairtrade-Stadt nennen
Die Nachricht war kurz - aber die Freude groß: Stadtlohn darf sich jetzt offiziell Fairtrade-Stadt nennen. Das Ziel ist nun erreicht, berichteten die Mitglieder der Steuerungsgruppe am 30. Mai 2015 im K-Punkt an der Dufkampstraße.
Unternehmer-Frühstück im Klinkerwerk Iking
Mittlerweile hatten Stadtlohner Unternehmer in der 7. Auflage am Dienstag, 19. Mai 2015 die Gelegenheit, sich bei einem gemeinsamen Frühstück besser zu vernetzen und auszutauschen. Zum sogenannten „Unternehmer-Frühstück“ hatte der SMS-StadtMarketing Stadtlohn e.V. gemeinsam mit der Stadt Stadtlohn und dem AIW Unternehmensverband eingeladen.
Dufkamp- und Mühlenstraße wieder geöffnet
Am Samstag, 09.05.2015, gab Bürgermeister Könning im Beisein einiger Ratsmitglieder und von Bürgern die Dufkamp- und Mühlenstraße wieder offiziell für den Verkehr frei. Somit kann die herkömmliche Verkehrsführung von der Mühlenstraße in die Dufkampstraße nach einem halben Jahr Bauzeit wieder aufgenommen werden.
Berkelboot vermisst
Das ursprünglich von der niederländischen Autorin Evelien van Dort geschriebene Kinderbuch wurde nun ins Deutsche übersetzt und ist ab sofort im Büro des StadtMarketing Stadtlohn e.V., Dufkampstraße 11 für 2.- Euro erhältlich.
 „Halbzeit“ Innenstadtumbau - Stadt eröffnet Dufkamp- und Mühlenstraße am Tag der Städtebauförderung
Am Samstag, 9. Mai 2015, wird die Mühlenstraße nach 5-monatiger Bauphase und auch die Dufkampstraße wieder eröffnet.
Stadtlohn im Wettbewerb – Kunden gewinnen und binden
Vor diesem Hintergrund lädt der SMS-StadtMarketing Stadtlohn e.V. in Kooperation mit der IHK Nord Westfalen alle Interessierten am Dienstag, 05. Mai 2015 um 19.00 Uhr zu einer informativen Vortragsveranstaltung in der Aula des Geschwister-Scholl-Gymnasiums ein.
Rosen von der Bachelor-Kandidatin
Sonne und blauer Himmel - da dauerte es nicht lange, bis die Innenstadt beim Stadtlohner Frühling zur großen Publikumsmeile wurden. Und eine besondere Überraschung hat sich das Modehaus Dermes für die Besucher überlegt.
Romy – wir schaffen das!
Das ist Romy. Sie ist erst fünf Monate alt und hat schon mit einer schweren Erkrankung zu kämpfen: Romy hat Blutkrebs. Seit der Diagnose kämpft das kleine Mädchen um ihr gerade erst beginnendes Leben. Hilf auch du und lass dich am 25.04. in der Stadthalle Stadtlohn typisieren.
Bewerbung als „Fair-Trade-Town“ ist auf dem Weg
Der Auszeichnung "Fair-Trade-Town" ist die Stadt Stadtlohn jetzt ein gutes Stück näher gerückt. Im kleinen Sitzungssaal des Rathauses unterzeichnete Bürgermeister Helmut Könning im Beisein von Mitgliedern der Steuerungsgruppe die offizielle Bewerbung Stadtlohns zur Fair-Trade-Stadt.
Hocker-Rocker ist ein Gag-Feuerwerk der Extraklasse
Markus Krebs hat 2011 souverän den RTL Comedy Grand Prix gewonnen. 2015 ist er nun mit seinem zweiten Soloprogramm unterwegs. In „Hocker-Rocker“ versucht das Ruhrpottoriginal schreiend komisch seine eigene Vergangenheit aufzuarbeiten und will wissen, warum Markus ist, wie er ist.
UNTERNEHMERLAND 2030 – AUFBRUCH WAGEN!
Das Jahr 2015 ist ein Schlüsseljahr für die weitere Entwicklung unserer wirtschaftlich so starken Region Westmünsterland. Vielfältige Herausforderungen liegen vor uns, die auch weitgehend in verschiedenen Veranstaltungen und Initiativen in der Region thematisiert werden.
Mit der Sonnenbrille auf der Nase
Mit der Sonnenbrille auf der Nase bummeln, staunen und gleichzeitig einen gemütlichen Familieneinkauf erledigen: Zahlreiche Besucher aus nah und fern genossen gestern die Attraktionen beim ersten verkaufsoffenen Sonntag „Stadtlohn blüht“.
Gärten und Parks 2015 -  Neuerscheinung der Gartenbroschüre
In bewährter Kooperation geben „Das Münsterland – Die Gärten und Parks e.V.“ und Münsterland e.V. auch 2015 Ende Februar die ersehnte neue Jahresbroschüre heraus. Das 120-seitige Booklet listet von März bis Dezember Garten-Vorträge, -Workshops, -Führungen, -Reiseangebote und Garten-Events im Münsterland auf.
Stadtlohn blüht am 07. und 08. März 2015
Die ersten wärmenden Sonnenstrahlen verkünden das Ende des Winters und somit steht auch wieder das erste verkaufsoffene Wochenende am 07. und 08. März 2015 vor der Tür. Der SMS-StadtMarketing Stadtlohn e.V. lädt gemeinsam mit dem Einzelhandel zu „Stadtlohn blüht“ in die Stadtlohner Innenstadt ein.
1. Stadtlohner Gesundheitstage - Vital in Stadtlohn
Das Krankenhaus und MVZ Maria Hilf richtet am Samstag den 28. Februar 2015 von 14 – 18 Uhr und am Sonntag den 1. März 2015 von 10 – 17 Uhr einen Gesundheitstag in der Stadthalle Stadtlohn aus. Dazu möchten wir die Bevölkerung von Stadtlohn und Umgebung sehr herzlich einladen.
Neuer Katalog „Radfahren 2015“ ab sofort erhältlich
Übersichtlich, informativ und mit jeder Menge Ausflugsideen: Der neue Katalog „Radfahren 2015“ ist da und stellt zahlreiche Radrouten quer durch das Münsterland vor. Vom einfachen Tagestrip bis hin zur mehrtägigen Urlaubstour hält der Katalog ein breites Angebot mit Pauschalen aber auch individuell kombinierbaren Angeboten bereit.
Stadtlohner Weihnachtsmarkt
Auch in diesem Jahr fand der Stadtlohner Weihnachtsmarkt wieder traditionell am dritten Dezemberwochenende statt.  Am Freitag, 12. Dezember 2014 beim „Einkaufsabend im Lichterglanz“ meinte es der Wettergott leider nicht gut mit den Händlern und Besuchern des Stadtlohner Weihnachtsmarktes.
Stadtlohner Weihnachtsmarkt vom 12. bis 14. Dezember 2014
Auch in diesem Jahr findet der Stadtlohner Weihnachtsmarkt wieder traditionell am 3. Adventswochenende in der Stadtlohner Innenstadt statt. Pünktlich um 16 Uhr öffnen die Händler an 30 Weihnachtsmarktständen ihre Verkaufsläden und bieten ein vielfältiges und weihnachtliches Sortiment an.
Es geht um unsere Region – berkel schlinge. Gestalten Sie mit!
Unter dem Motto Arbeitswelten nachhaltig entwickeln, Lebenswelten nachhaltig gestalten, Lernwelten nachhaltig ausrichten und Ressourcen nachhaltig einsetzen sind die Kommunen Gescher, Stadtlohn, Südlohn und Vreden auf der Suche nach innovativen Lösungen und Ansätzen, um die Region berkel schlinge weiter zu entwickeln.
Über 100 Kiepenkerle ziehen durch Stadtlohn
Kiepenkerlsonntag im "Goldenen Oktober" - alte Trachten, spielfreudige Musiker und tausende gut gelaunte Besucher - Stadtlohn zeigte sich gestern von der schönsten Seite. Mehr als 100 Kiepenkerle, Bäuerinnen und Mitglieder von Trachtenvereinen erkoren die Töpferstadt zum 33. Mal zur Hauptstadt der Kiepenkerle.
Anmeldestart zur 7. RennFietsen Tour Münsterland
Das Münsterland hilft Not leidenden Kindern. Es geht wieder los – Radsportler, die gerne bei der beliebten RennFietsen Tour Münsterland 2015 dabei wären, haben ab sofort die Chance auf einen von 100 begehrten Startplätzen.
33. Kiepenkerl-Treffen in Stadtlohn
Das diesjährige Kiepenkerlwochenende wird am Samstag, 18. Oktober 2014 um 10 Uhr mit einem Kindertrödelmarkt zwischen Rathaus und Kirche eröffnet. Am Sonntag ist die Stadtlohner Innenstadt dann wieder fest in den Händen der ca. 100 Kiepenkerle und Bäuerinnen von nah und fern.
Kindertrödelmarkt am Kiepenkerl-Samstag
Am Samstag, den 18. Oktober 2014 findet von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr auf dem Parkplatz zwischen Rathaus und der St. Otger-Kirche im Rahmen des Kiepenkerlwochenendes ein Kindertrödelmarkt statt.
Engagierte Bürger bekommen „Logenplatz“
Eines haben sie alle gemeinsam: Sie setzen sich über das Maß hinaus ein – für ihre Mitmenschen, für ihre Leidenschaft, für ihre Stadt. Für ihr beispielhaftes Engagement wurden die „Logenplätze“ verliehen an die Preisträger: Anna Eismann, Heinz Garwer und die Nikolausgesellschaft.
Festlicher Blick auf die Stadtgründerzeiten vor 625 Jahren
Zum krönenden Abschluss der Jubiläumsfeierlichkeiten der Stadt schenkte der Himmel den Stadtlohner Geschäftsleuten und Bürgern strahlenden Sonnenschein. Das gute Wetter nutzten viele Bummler und Besucher von außerhalb, um über das historische Zeltlager auf dem Markt zu bummeln und den verkaufsoffenen Sonntag zu nutzen.
Stadtlohner Herbst am 20. und 21. September 2014
Am 20. und 21. September 2014 steht mit dem Stadtlohner Herbst  das 3. verkaufsoffene Wochenende in Stadtlohn auf dem Programm, welches gleichzeitig den Abschluss und Höhepunkt der diesjährigen „Ab in die Mitte Aktionstage“ darstellt.
Stadtlohn engagiert „LOGENPLATZ 2014“

Die Lebendigkeit der Stadt Stadtlohn ist nicht nur ein Resultat städtischer Aktivitäten, sondern vor allem das Ergebnis des Engagements der Bürgerinnen und Bürger, der Nachbarschaftsvereine und Straßengemeinschaften, der Unternehmen und Kulturträger. Diese Menschen haben für ihr Engagement für Stadtlohn wortwörtlich einen „Logenplatz“ verdient und daher vergibt der SMS-StadtMarketing Stadtlohn e.V. gemeinsam mit der Stadt Stadtlohn im Rahmen von Ab in die Mitte unter dem Motto „Stadtlohn engagiert“ bereits zum zweiten Mal nach 2012 den „LOGENPLATZ“.

Stadtlohn schaustark
Mit einer weiteren Aktion im Rahmen des „Ab in die Mitte!"-Projektes „Stadtlohn: Aufbruch Zukunft! – Kreuz und quer mit Kiepenkerl“ wird am ersten September Samstag der „Demes-Parkplatz“ in der Stegerstraße in den Fokus genommen.
„Tischlein deck dich„ richtet Baustellenfrühstück aus
Der SMS-StadtMarketing Stadtlohn e.V. hatte im Juni unter allen Stadtlohner Vereinen einen Ausrichter für ein „Baustellen-Frühstück“ gesucht. Nun steht die Entscheidung fest: „Tischlein deck dich“ wird das Frühstück ausrichten und als Unterstützung 500,- € erhalten.
Stadtlohn macht sich frisch
Mit der Aktion „Stadtlohn macht sich frisch“ wird die Dufkampstraße im Rahmen des „Ab in die Mitte!“-Projektes „Stadtlohn: Aufbruch Zukunft! – Kreuz und quer mit Kiepenkerl“ am am Samstag, 16. August zum zweiten Mal mit dem Baustellenareal in den Fokus genommen.
„The Voice of Stadtlohn“ im Rahmen der City-Offensive gefunden
„Biiiilaaal! Biiiilaal!“ Das Publikum nimmt Moderator Philipp Winhuysen die Ansage ab, wer „The Voice of Stadtlohn“ – die Stimme von Stadtlohn – ist. Der 18-Jährige Bilal Ibrahim überzeugte das Publikum mit seiner A-Capella-Version von Aviciis „Wake me up“.
Ab in die Mitte!: „Platz für Neudenker“
Nun geht es in die nächste Runde. Am Donnerstag, 24. Juli 2014 geht es von 16.00 bis 20 Uhr „ab in die Mitte“ auf den San-Vito-Hook direkt an der Sparkasse in Stadtlohn. Die Gemeinschaftsaktion von Jugendwerk und SMS-StadtMarkeitng Stadtlohn „Platz für Neudenker“ steht ganz im Zeichen der Jugend.
Trommelfeuer statt Baustellenlärm
Nein, sie ist noch nicht fertig, die vielseitige Geschäftsstraße. Doch am Samstag waren keine Bagger zu sehen, keine Presslufthammer und auch keine LKW-Motor- und Ladegeräusche zu hören. Zu Fuß oder mit dem Rad war sie wieder begehbar. Und ein lautes Trommeln lockte die Passanten an.
7. Stadtlohner Kartoffeltour am 17. August 2014
Am 17. August ist es wieder soweit: Die Kartoffeltour geht in die sechste Runde und es heißt ab 11 Uhr wieder ab auf die Fiets. Unter dem Motto „Tolles aus der Knolle“ laden der SMS-StadtMarketing Stadtlohn e.V. zusammen mit der Wirtegemeinschaft zur diesjährigen Kartoffeltour ein.
Sparkassenstiftung unterstützt Ab in die Mitte!
Die Sparkassenstiftung für Stadtlohn hat das Projekt „Stadtlohn: Aufbruch Zukunft! – Kreuz und quer mit Kiepenkerl“ mit 5.500 Euro unterstützt. Dieses Konzept wurde bereits beim landesweiten Wettbewerb „Ab in die Mitte!“, der  von der NRW-City-Offensive ausgelobt wird, ausgezeichnet.
Stadtlohn baut mit Beat – Ab in die Mitte startet in der Dufkampstraße
Mit dem Projekt „Stadtlohn: Aufbruch Zukunft!“ wurde Stadtlohn in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal nach 2012 mit einer Förderung im Rahmen des landesweiten Wettbewerbes „Ab in die Mitte!“ ausgezeichnet.
Bagger in der Dufkampstraße
Ein Wunsch einte alle, die den symbolischen Ersten Spatenstich begleiteten: Dass diese "Operation am offenen Herzen" der Stadt möglichst zügig und reibungslos über die Bühne gehen möge. Die Bauarbeiten in der Dufkampstraße haben am Montag begonnen.
Am 4. Oktober heißt es wieder "O´Zapft is" in Stadtlohn
Wer kennt ihn nicht, den traditionellen Spruch beim Fassbieranstich in München zu Beginn des Oktoberfestes, wenn mit Hammerschlägen der Zapfhahn richtig „positioniert“ wird. Und was in München seid knapp 200 Jahren geht, das klappt sicherlich auch dieses Jahr wieder beim Stadtlohner Oktoberfest.
„Stadtlohn baustark“: Aufruf an alle Stadtlohner Vereine
Im Rahmen des „Ab in die Mitte“-Projektes „Stadtlohn: Aufbruch Zukunft!“ ruft der SMS-StadtMarketing Stadtlohn e.V. unter allen Stadtlohner Vereinen zur Aktion „Stadtlohn baustark“ auf.
Stadtlohn zeichnet den „LOGENPLATZ“ aus – SMS sucht Vorschläge!
Die Lebendigkeit unserer Innenstadt ist nicht nur ein Resultat städtischer Aktivitäten, sondern vor allem das Ergebnis des Engagements der Bürgerinnen und Bürger, der Nachbarschaftsvereine und Straßengemeinschaften, der Unternehmen und Kulturträger.
Es wird bunt und laut beim „Platz für Neudenker“
Unter diesem Motto startet das Jugendwerk Stadtlohn e.V. gemeinsam mit dem SMS-StadtMarketing Stadtlohn im Rahmen des „Ab in die Mitte!“-Projektes „Stadtlohn: Aufbruch Zukunft! - kreuz und quer mit Kiepenkerl“ in den Sommerferien einen Kinder- und Jugendtag in der Stadtlohner Innenstadt.
Informationsveranstaltung zum Thema Aktion extranett
Die Umsätze im Online-Handel nehmen deutschlandweit jährlich zu. Gleichzeitig gibt es Umsatzrückgänge im klassischen Einzelhandel. Hierdurch bedingt haben sich die Innenstädte der Kommunen verändert. Ungenutzte Ladenlokale finden sich auch in der Stadtlohner Innenstadt.
Stadtmarketing sucht Kiepenkerl
Eier hat er nicht dabei. Dieser Kiepenkerl kommt mit Utensilien daher, die eher auf einer Baustelle zu gebrauchen sind. Kein Zufall: Der Mann im blauen Kittelhemd begleitet in den nächsten zwei Jahren den Umbau der Innenstadt.
Immobilien- und Standortgemeinschaft in Stadtlohn erfolgreich gegründet!
Nach mehr als einem Jahr gründlicher Analyse und viel Vorarbeit durch den SMS-StadtMarketing Stadtlohn e.V. und die begleitende Stadtmarketing-Agentur NOAH! fand im Haus Hakenfort die Gründungsversammlung der „ISG Innenstadt Stadtlohn e.V.“ statt.
Sonne steigert Kauflaune
Bummeln, Staunen und gleichzeitig einen gemütlichen Familieneinkauf erledigen: Zahlreiche Besucher von nah und fern genossen am Wochenende die Attraktionen beim Stadtlohner Frühling.
Der Mix kommt an
Die Mischung der Veranstaltung sprach viele Besucher an: "Stadtlohn blüht" hat sich erneut als Publikumsmagnet erwiesen. Tausende von Besuchern drängten, und so brauchte es Zeit fürs Durchkommen.
Stadtlohn sichert sich Zuschuss
Über diese Nachricht aus Düsseldorf hat sich Stadtlohns Bürgermeister Helmut Könning am Mittwoch sehr gefreut: Die Stadt gehört zu den 25 Kommunen in Nordrhein-Westfalen, die bei der neuen Runde des Landeswettbewerbs „Ab in die Mitte“ den Zuschlag für ihr Projekt bekommen haben.
5. Stadtlohner Unternehmer-Frühstück
Gemeinsam mit der Stadt Stadtlohn und dem AIW Unternehmensverband hat der SMS-StadtMarketing Stadtlohn e.V. zum 5. Stadtlohner Unternehmer-Frühstück eingeladen. Über 100 Teilnehmer trafen sich im Café Mocca in Stadtlohn.
Unvergessliche Tage im Münsterland planen
Die Bandbreite an Ausflugsmöglichkeiten und Reisezielen im Münsterland ist groß. Mit dem neuen Katalog „Kurzurlaub 2014“ erhalten Interessierte nun erstmalig zahlreiche Angebote und Ideen für ein paar schöne Tage in der Region auf einen Blick.
Winterzauber lockte viele in die Innenstadt
Fun on Ice ist gut gelaufen, und der Weihnachtsmarkt zum Abschluss konnte sich eines guten Zuspruchs erfreuen - diese Bilanz hat Martin Auras vom Stadtmarketingverein jetzt im Gespräch mit der Münsterland Zeitung gezogen.
Korn, Eier und Äpfel für die Besucher
Kiepenkerle sind nach einer langen Wanderung durchs Land gesellig - und durstig. Das haben die über 100 Kiepenkerle und Bäuerinnen am Sonntag beim mittlerweile 32. Kiepenkerl-Treffen in Stadtlohn bewiesen.
Nachtwächter Uepping wandert wieder
Die lange Hellebarde in der Rechten, die Laterne in der Linken, das Brandhorn umgehängt - Nachtwächter Bernhard Uepping kehrt aus seiner Sommerpause zurück und bringt Interessierten wieder die Geschichte Stadtlohns näher. Für zweistündige Führungen durch Stadtlohn sind im September noch Termine frei.
6. Stadtlohner Kartoffeltour
Sie ist auf jeder Speisekarte zu finden, die gute, in der Küche bewährte Kartoffel, die im Jahr 1530 aus Südamerika nach Europa kam – ein Nachtschattengewächs, das an den blattlosen Erdtrieben Knollen bildet und nun schon zum sechsten Mal Anlass für die gut organisierte Stadtlohner Kartoffeltour ist.
Drei Tage – drei Top-Ereignisse

Traumhaftes Wetter, eine Menge gutgelaunter Unternehmer, knapp 28.000 Besucher und ein zufriedenes Veranstaltungsteam. Das ist das Resümee der zweiten Industrie- und Gewerbetage in Stadtlohn. „Die Veranstaltung war ein Erfolg auf ganzer Linie“, betont Martin Auras, Geschäftsführer des SMS-StadtMarketing Stadtlohn.

Die Curling-Meisterschaften 2012 haben einen Sieger!

Am Samstag den, 15. Dezember 2012 entschied das Team „Die Berkeltrabanten“ das Finale gegen das Team „Roter Stern Schwamm“ für sich und durfte den Siegerpokal der Sparkasse Westmünsterland entgegen nehmen.

Stadtlohner Weihnachtsmarkt
Am dritten Adventswochenende verwandelte sich die Stadtlohner Innenstadt in ein weihnachtliches Hüttendorf. Von Freitag bis Sonntag luden 40 Hütten und Stände zum Bummel in weihnachtlicher Atmosphäre ein.
"Timo in Stadtlohn"
Vor einigen Wochen war ein Filmteam des Internet-Marktplatz zu Gast in Stadtlohn. Das Resultat können Sie sich hier anschauen. 
Innenstadt-Aktionstage - Jetzt sollen Taten folgen

Mit der Abschlussfeier dürfte noch lange nicht der Schlusspunkt gesetzt sein: Bürgermeister Helmut Könning wünscht sich, dass der Schwung aus den zurückliegenden Aktionstagen einfließt in eine breite Beteiligung am Integrierten Handlungskonzept für Stadtlohn.

Verleihung des Logenplatzes
Der eigentliche Star des Abends hätte einen eigenen Preis verdient gehabt – in der Kategorie „Beste Videoclip-Sprecherin“: Charmant und kess hatte die sechsjährige Lina Vens bei der Premiere der Verleihung des Logenplatzes in die Vergabe der einzelnen Kategorien eingeführt.
Neue Telefonnummer
Der Bereich TOURISMUS ist ab sofort unter einer neuen Telefonnummer zu erreichen.


Arbeitskreis Berkel - Viele Interessierte beim Treffen
Das Thema "Hochwasserschutz" brennt vielen Anwohnern der Berkel in Stadtlohn offensichtlich noch unter den Nägeln. Dass der Arbeitskreis Berkel des Stadtmarketings allerdings nicht auf die Details dieses Themas eingehen konnte, lag in der Natur der Sache.
Zwei neue, grenzüberschreitende touristische Karten
Gute Nachrichten für die Einwohner der schönen ländlichen Regionen auf beiden Seiten der deutsch-niederländischen Grenze und alle Touristen, die sich dort gerne erholen, radfahren und wandern.







Münsterlandportal

Öffnungszeiten

     Montag bis Freitag     
09.00 Uhr bis 12.00 Uhr
14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Tel.: 0 25 63 / 87 866
Fax: 0 25 63 / 87 9866


Wetter





Stadtlohn bei twitter