Categories: SMS Veranstaltungen
      Date: 41,2014,2014
     Title: 33. Kiepenkerl-Treffen in Stadtlohn
Das diesjährige Kiepenkerlwochenende wird am Samstag, 18. Oktober 2014 um 10 Uhr mit einem Kindertrödelmarkt zwischen Rathaus und Kirche eröffnet. Am Sonntag ist die Stadtlohner Innenstadt dann wieder fest in den Händen der ca. 100 Kiepenkerle und Bäuerinnen von nah und fern.


Zum 33. Mal dürfen sich die Besucher über die Kiepenkerle und Bäuerinnen in ihren farbenfrohen Trachten freuen.

Der Name der Kiepenkerle leitet sich von der Kiepe ab, einer aus Holz und Korbgeflecht bestehenden Rückentrage, mit der die Kiepenkerle früher durch die Dörfer und Städte wanderten. Zur traditionellen Tracht der Kiepenkerle gehört aber auch eine Mütze, Pfeife, blauer Leinenkittel, Wanderstab und Holzschuhe. Die Kiepenkerle brachten früher Nahrungsmittel wie Eier, Milchprodukte und Geflügel in die Städte und versorgten im Gegenzug die ländlichen Gebiete mit Salz, Nachrichten und anderen Waren.



Am Sonntag, den 19. Oktober, wenn die Kiepenkerle und Bäuerinnen traditionell durch Stadtlohn ziehen, haben Sie Ihre Kiepe und Körbe wieder voll mit Äpfeln, Eiern und Schnaps.

Der große Umzug startet gegen 13.45 Uhr und führt, musikalisch begleitet von der Stadtlohner Musikkapelle Wiesentaler 1900 e.V., durch die Innenstadt Richtung Marktbrunnen. Dort werden sie vor dem Fassanstich der Rolinck Brauerei von Bürgermeister Helmut Könning um 14.15 Uhr offiziell begrüßt.

Anschließend verteilen die Kiepenkerle und Bäuerinnen,  wie in jedem Jahr, insgesamt über 500 Äpfel, mehr als 3.000 Eier und Münsterländer Korn an die Besucherinnen und Besucher.
In den Straßen spielen zur Unterhaltung die Stadtlohner Fanfaren, die Husaren und der Spielmannszug. Erstmals unterstützt werden die Stadtlohner Musikkapellen in diesem Jahr von der Holländischen Trekzakgroep „De Ahof“, die mit Mundharmonika und Akkordeon auf dem Marktplatz für Stimmung sorgen. Das Liederrepertoire geht von Schlager über niederländischen Volksliedern bis hin zu Deutscher Volksmusik und soll die Besucher animieren mit einzustimmen.

Die Stadtlohner Einzelhändler laden samstags bis 18 Uhr und am Sonntag von 13 Uhr bis 18.00 Uhr zu einem ausgiebigen Bummel in die Geschäfte ein.
Des Weiteren dreht das Karussell auf dem Markplatz an beiden Tagen seine Runden und das Angebot der Händler mit ihren Ständen ist auch in diesem Jahr wieder einmal bunt gemischt. Für das leibliche Wohl ist mit Backwaren, Reibekuchen, internationalen Spezialitäten, Pommes und Co. bestens gesorgt. Die Gaststätten in der Innenstadt warten zudem mit Kaffee und Kuchen auf.

Die Innenstadt ist während der Veranstaltung für den Autoverkehr gesperrt. Bitte benutzen Sie das Parkdeck am Edeka oder die Parkplätze rund um die Innenstadt.
Der SMS-StadtMarketing Stadtlohn e.V. wünscht allen Besuchern ein schönes und sonniges Wochenende.